Solnhofener Naturstein

aus dem Altmühltal

Der Solnhofener Naturstein

Vor etwa 150 Millionen Jahren entstand der Solnhofener Naturstein aus den Sedimentablagerungen des Jura-Meeres. Er wurde durch sein charakteristisches Erscheinungsbild, seine Natürlichkeit und seine besonderen Materialeigenschaften weltweit bekannt.

Mit präziser Handarbeit, per Hammer und Meißel, werden die Solnhofener Platten traditionell abgetragen. Auf diese Weise werden die Steinplatten aus dem Steinbruch in verschiedenen Stärken abgebaut.

Diese naturbelassenen sowie mehrkantigen Steinplatten, auch Polygonalplatten genannt, werden anschließend nach Stärke sortiert und für den Abtransport verpackt.

Besuchen Sie uns

Öffnungszeiten:

Mo - Fr, 08:00 - 18:00 Uhr
Sa, 08:00 - 16:00 Uhr

Unsere Adresse:

Am Anger 14, 85072 Eichstätt

Besuchen Sie uns